Hollywood Sign Los Angeles
Hollywood Sign von den Hollywood Hills aus

Los Angeles

Los Angeles - Top oder Flop?

Lohnt sich Los Angeles? Diese Frage haben wir uns im Vorfeld oft gestellt.

L.A. lag am Ende unseres Roadtrips entlang der amerikanischen Westküste und wir hatten keine Lust (mehr) auf das typische Sightseeing Programm. Hinzu kommt, dass wir im Vorfeld nur wenig Gutes über die Metropole an sich gehört und gelesen hatten. Klar gibt es dort viele Touristenattraktionen und bestimmt auch viele Dinge, die man sich ansehen kann. Aber wir wollten es am Ende unserer Reise eher etwas ruhiger angehen lassen.

Aus diesem Grund entschieden wir uns auch gegen eine Übernachtung in Los Angeles. Vielmehr zog es uns nach San Clemente – einen kleinen, ruhigen Surferort und unseren Geheimtipp in Kalifornien. Von hier aus ist es ohne Verkehr eine gute Stunde Fahrt mit dem Auto nach L.A., was für uns völlig in Ordnung war. Lasst euch aber nicht von den Zeitangaben der gängigen Routenplaner täuschen und plant aufgrund des Verkehrs in der Metropolregion immer mehr Zeit für eure Wegstrecke ein. Für die einfach Stadtdurchquerung kann man im Berufsverkehr schon mal mehrere Stunden brauchen!

Direkt vorweg – Lohnt sich Los Angeles? Aus unserer Sicht nicht wirklich! Los Angeles hat unsere Sympathie nicht gewinnen können. Die Stadt ist total auseinander gezogen, völlig überfüllt, es gibt extrem viele Obdachlose und von dem vermeintlichen Glamour ist nichts zu spüren.

Dennoch gibt es schöne Orte und Plätze, die es sich lohnt anzuschauen. Viele tolle Tipps finden sich unter anderem in diesem etwas anderen Reiseführer, den wir euch empfehlen können: Klick! (*). Hier sind aber nun unsere drei ganz persönlichen top Tipps für euren Besuch in Los Angeles:

Lohnt sich Los Angeles - Das Griffith Observatory

Das Griffith Observatory hat uns unglaublich gut gefallen. Es gehört zu den größten Kulturgütern von L.A. und liegt auf einer Höhe von 300 Meter auf der südlichen Seite des Mount Hollywood. Vornehmlich bekannt ist das Gebäude als Planetarium, hält aber zusätzlich viele Ausstellungsstücke für seine Besucher bereit.

Lohnt sich Los Angeles - das Griffith Observatorium

Als wir dort waren, hatte das Griffith Observatorium leider geschlossen. Aber auch um das Planetarium herum gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Beispielsweise hat man von hier aus einen tollen Blick auf Los Angeles und das berühmte Hollywood Sign. Bei guten Sichtverhältnissen kann man sogar bis Downtown blicken.

Blick auf Downtown Griffth Oberservatory
Ausblick vom Griffith Observatorium

Direkt neben dem Griffith Observatory befindet sich der Griffith Park. Er ist einer größten Parkanlagen von Los Angeles und eignet sich prima zum Wandern und Rad fahren.

Ein kleiner Parkplatz-Tipp von uns: Schon ziemlich weit unten gibt es immer wieder Hinweisschilder auf Parkplätze für das Observatorium. Wenn ihr früh genug unterwegs seid, ignoriert diese und fahrt stattdessen bis ganz nach oben. Bei unserem Besuch gab es hier genügend freie Parkplätze und bis 12 Uhr mittags ist das Parken sogar umsonst. Sollte es widererwartend doch zu voll sein, könnt ihr ja immer noch wieder runter fahren.

Lohnt sich Los Angeles - Hollywood Hills

Von Hollywood waren wir ziemlich enttäuscht und es war eine spontane Idee, einfach mal hinauf in die Hollywood Hills zu fahren. Wir hatten kein konkretes Ziel und sind einfach drauf los gefahren. Auch ohne Anlaufpunkt fanden wir es interessant uns diese Ecke von L.A. einfach mal anzuschauen. Hier geht es definitiv auch weniger touristisch zu, als beispielsweise in Hollywood oder in Downtown.

Hollywood Hills Los Angeles

Im Vorbeifahren haben wir noch ein kleines Café entdeckt, dass sich als echter Geheimtipp herausgestellt hat. Wenn ihr also auch die Hollywood Hills hinauffahrt, haltet gerne einmal im Beachwood Cafe an (unbezahlte Werbung). Dort gibt es guten Kaffee und sehr leckere Kuchen.

Beachwood Cafe Hollywood Hills

Lohnt sich Los Angeles - der Santa Monica Pier

Der Santa Monica Pier befindet sich in der Stadt Santa Monica und nicht direkt in Los Angeles. Da aber Santa Monica quasi nahtlos in Los Angeles übergeht, nehmen wir den Santa Monica Pier in diesen Beitrag mit auf.

Santa Monica Pier Los Angeles

Bekannt ist der Santa Monica Pier für seinen kleinen Vergnügungspark, den Pacifik Park. Hier findet ihr neben kleine Achterbahnen, ein Riesenrad und diversen Fahrgeschäften auch kleine Läden, Bars, Cafes und Restaurants. Die Achterbahnen können von ihrer Größe her nicht mit denen der Universalstudios mithalten, dennoch lockt der Santa Monica Pier jährlich Millionen von Besuchern an. Es ist wahrscheinlich das Gefühl von Lebensfreude, das jeder sofort mit dem Santa Monica Pier verbindet. Denn wer hat nicht schon einmal von ihm gehört oder den Pier in diversen Filmen gesehen.

Fun Fact: Wusstet ihr, dass die berühmte Route 66 auf dem Santa Monica Pier endet?

Lohnt sich Los Angeles - unser Flop

Was sich unserer Meinung nach überhaupt nicht lohnt sind Hollywood und der „Walk of Fame“. Hollywood hat so gar nichts von Glanz und Glamour. Eher im Gegenteil. Es sieht dort sehr heruntergekommen aus und es gab noch mehr Obdachlose als in anderen Teilen von Los Angeles.

Den Walk of Fame haben wir erst gar nicht gefunden. So unscheinbar und unspektakulär ist er.

Ihr braucht trotz allem einen Hoteltipp?

Wenn ihr trotz unseres zugegebenermaßen, negativen Beitrages, einen Hoteltipp benötigt, dann können wir euch den Manhatten Beach (*) empfehlen. Mehrere Einheimische haben uns erzählt, dass man dort dann doch ein wenig Urlaubsfeeling und einen tollen Strand bekommt. Schaut einfach mal hier rein: Klick! (*)

Wie seht ihr das. Lohnt sich Los Angeles? Erzählt uns gerne eure Meinung dazu in den Kommentaren.

Affiliate-Links

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Ihr auf einen solchen Link klickt und auf der Zielseite etwas kauft, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Damit könnt Ihr uns ein wenig in unserer Arbeit unterstützen.
Wichtig: Es entstehen Euch dadurch keinerlei Mehrkosten und keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Schreibe einen Kommentar